Dufourkarten online dating botafogo vasco online dating

Posted by / 25-Jul-2017 19:40

Er war der erste General in der Geschichte der Armee des Schweizer Bundesstaats. Juli 1875 in Les Eaux-Vives, heimatberechtigt in Genf) war ein Schweizer Humanist, General, Politiker, Kartograf und Ingenieur.Als Leiter des Eidgenössischen Topographischen Bureaus in Carouge war Dufour von 18 für die Erstellung der so genannten «Dufourkarte» verantwortlich, einer für jene Zeit herausragenden topographischen Karte der Schweiz im Massstab 0'000 und dem ersten geometrisch korrekten Bild der Schweiz.Als Grundlage für die Dufourkarte wurde die Bonnesche Projektion verwendet.Guillaume Henri Dufour wurde 1787 als Sohn von Bénédict und Pernette Valentin im damals zu Vorderösterreich gehörenden Konstanz geboren.

Die 13 km lange Strecke zwischen Walperswil BE und Sugiez FR bildete die Basis oder Grundlinie für die Dufourkarte.Er war damit nach der Verabschiedung der Bundesverfassung von 1848 der erste von der Bundesversammlung ernannte General in der Geschichte der Schweiz.In Korfu hatte sich Dufour am Bau von Befestigungsanlagen beteiligt. Ihm oblag die Erneuerung der städtischen Wasserpumpe, womit er einen hohen Wirkungsgrad erzielen konnte.Im gleichen Jahr wurde er in diesem Rang in die neu geschaffene Schweizer Armee eingegliedert, in der er 1827 zum Oberst befördert wurde.In den 1820er Jahren bot er private Abendkurse in Mathematik, Geometrie, Vermessungskunde und Hydraulik für Schüler ab zwölf Jahren an, die nach seinem Austritt aus der französischen Armee eine willkommene Einnahmequelle waren und ihm mehr einbrachten als die Stelle eines Kantonsingenieurs, die er deshalb 1824 vorerst ablehnte.

dufourkarten online dating-67dufourkarten online dating-66dufourkarten online dating-1

Dufour hatte 1832 die Leitung der eidgenössischen Triangulation und Landesvermessung übernommen.

One thought on “dufourkarten online dating”